Pressemitteilung itscope: Ralf Sander ist neuer Sales Director dach bei itscope Ran an den Channel: Neuer Sales Director pusht den Vertrieb der Handelsplattform itscope



Download 0,97 Mb.
Sana22.06.2017
Hajmi0,97 Mb.
#11632
Pressemitteilung ITscope: Ralf Sander ist neuer Sales Director DACH bei ITscope
Ran an den Channel: Neuer Sales Director pusht den Vertrieb der Handelsplattform ITscope


  • Ralf Sander wechselt von der Intos Electronic AG zu ITscope

  • Der erfahrene Sales-Profi sorgt für noch größere Bekanntheit der Features auf der führenden ITK-Handelsplattform

  • CeBIT 2016: Erleben Sie wie nahtlose Prozesse auf ITscope.com Zeit und Geld im Einkauf sparen & Händler so mehr Marge im Verkauf erzielen

y:\marketing & pr\49 pressemitteilungen\21 ralf sander\ralf_sander_portrait2.jpeg



Ralf Sander unterstützt als Sales Director DACH ab sofort direkt die Geschäftsführung von ITscope und wird die strategischen Vertriebsaktivitäten vorantreiben. Der Fokus seiner Tätigkeit ist die Bekanntheitssteigerung der einzigartigen Möglichkeiten und Schnittstellen auf ITscope. Lernen Sie die Personalie und die ITscope-Features auf der CeBIT 2016 kennen.
Karlsruhe, den 07. März 2016: Nach über fünf Jahren bei der Intos Electronic AG, einem Hersteller und Spezialdistributor für EDV-Zubehör, wechselt Ralf Sander zur ITscope GmbH. Das Karlsruher Unternehmen erhält mit Sander einen erfahrenen Vertriebsprofi für ITscope.com, seine führende Web-Plattform für Fachhändler, Systemhäuser, Distributoren und Hersteller der ITK-Branche.
Sander pusht Vertrieb und Bekanntheit im Channel
Sander verantwortet als Sales Director DACH bei ITscope alle Vertriebsaktivitäten im deutschsprachigen Raum und berichtet direkt an Geschäftsführer Alexander Münkel. ITscope setzt mit seinem neuen Vertriebschef vor allem auf eine weitere Bekanntheitssteigerung der ITscope-Features im Channel.
„ITscope hat sich in den letzten 13 Jahren als führende Vergleichsplattform der Branche mit den meisten Distributoren etabliert. Vielen Kunden und Marktteilnehmern ist aber noch nicht bewusst, welche vielfältigen Möglichkeiten und Schnittstellen unsere Plattform außerdem bietet, egal ob es um elektronische Einkaufsanbindungen, das Angebotswesen oder Marktanalysen geht. Hier erwarten wir uns von Ralf Sander wertvolle Impulse vor allem im Enterprise-Vertrieb an Hersteller, Distributoren und große Systemhäuser“, sagt Geschäftsführer Alexander Münkel zur neuen Personalie. y:\marketing & pr\49 pressemitteilungen\04 warenkorb\alexander_muenkel_itscope_gmbh.jpg
ITscope setzt auf Erfahrung im Channel

Rund 15 Jahre war Sander im Sales für IT-Hersteller und Distributoren wie Intos, Jet Computer, microtrend und Neosys tätig und bringt daher eine unschätzbare Expertise für Sales-Strategien rund um den Channel mit.


„Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung kennt Ralf Sander die Anknüpfungspunkte und findet für unsere Zielgruppe optimale Einsatzmöglichkeiten auf der Plattform, für mehr Effektivität sowohl im Vertrieb als auch im Einkauf“, so Münkel.
CeBIT 2016 als Auftakt für Sales Director Sander

„Ich freue mich auf die Herausforderung, den altbekannten Channel jetzt von einer neuen Seite angehen zu können. Dabei erwartet mich der perfekte Auftakt für meine neue Tätigkeit: Als eine meiner ersten Aufgaben als Sales Director bei ITscope steht die Vernetzung und Präsentation auf unserem Stand auf der CeBIT 2016 an“, sagt Ralf Sander.


Auf der CeBIT vom 14.-18. März 2016 (Halle 15, Stand G76) zeigt ITscope dem ITK-Handel, wie mit einzigartigen Tools und Schnittstellen auf ITscope.com Preisvergleich, Angebots- und Bestellwesen verschmelzen und die Handeltreibenden Zeit und Geld im Einkauf sparen und größere Margen erzielen.
Hier gibt es die Möglichkeit einen persönlichen Termin zu vereinbaren und sich weiter über den CeBIT-Auftritt von ITscope zu informieren.

Redakteurinnen und Redakteuren steht ITscope zudem gerne für Gespräche und exklusive Interviews zur Verfügung.

Aktuelle Informationen finden Sie im Pressebereich unter www.itscope.com.



Presse-Kontakt:

Benjamin Mund, presse@ITscope.com, 0721/627376-0.



Über ITscope:

Die Karlsruher ITscope GmbH stellt mit der Web-Plattform ITscope einen elementaren und unabhängigen Dienst für das Handelsnetz der ITK-Branche bereit. Auf ITscope.com können alle am ITK-Markt beteiligten Unternehmen mit einer einfachen Registrierung über zwei Millionen Produkte bei über 250 der wichtigsten deutschen und europäischen Lieferanten direkt bestellen.



Mit seiner leistungsfähigen API bietet ITscope.com darüber hinaus den Zugriff auf alle Produktdaten, Preise und Verfügbarkeiten auch für Drittsysteme wie Warenwirtschaften und Online-Shops.

ITscope vernetzt alle Teilnehmer – Hersteller, Grossisten, Systemhäuser und Fachhändler – und eröffnet so neue Geschäftspotentiale. Das enorme Leistungsspektrum, der einfache Einstieg und die flexible Nutzung per Web-Browser lassen die Mitgliederzahl stetig weiter wachsen – mittlerweile nehmen mehr als 7.000 registrierte Fachhandelsunternehmen aus der Branche an der Plattform teil.

Download 0,97 Mb.

Do'stlaringiz bilan baham:




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©hozir.org 2022
ma'muriyatiga murojaat qiling

    Bosh sahifa
davlat universiteti
ta’lim vazirligi
axborot texnologiyalari
maxsus ta’lim
zbekiston respublikasi
guruh talabasi
O’zbekiston respublikasi
nomidagi toshkent
o’rta maxsus
davlat pedagogika
texnologiyalari universiteti
toshkent axborot
xorazmiy nomidagi
rivojlantirish vazirligi
pedagogika instituti
Ўзбекистон республикаси
tashkil etish
haqida tushuncha
таълим вазирлиги
vazirligi muhammad
O'zbekiston respublikasi
toshkent davlat
махсус таълим
respublikasi axborot
kommunikatsiyalarini rivojlantirish
vazirligi toshkent
saqlash vazirligi
fanidan tayyorlagan
bilan ishlash
Toshkent davlat
sog'liqni saqlash
uzbekistan coronavirus
respublikasi sog'liqni
coronavirus covid
koronavirus covid
vazirligi koronavirus
qarshi emlanganlik
covid vaccination
risida sertifikat
sertifikat ministry
vaccination certificate
Ishdan maqsad
fanidan mustaqil
matematika fakulteti
o’rta ta’lim
haqida umumiy
fanlar fakulteti
pedagogika universiteti
ishlab chiqarish
moliya instituti
fanining predmeti