Media Information 13. September 2015 Opel-Chef Neumann und Renn-Ass Winkelhock auf Taunus-Tour



Download 6.81 Kb.
Sana24.04.2017
Hajmi6.81 Kb.

Media Informationopel_logo_rgb.jpg

13. September 2015



Opel-Chef Neumann und Renn-Ass Winkelhock auf Taunus-Tour


Rüsselsheim. Hessisches Heimspiel für Opel Classic. Zwei Tage lang tourte der Rallye-Tross der 2. Klassik Tour Kronberg durch den herbstlichen Taunus. Bei den Ortsdurchfahrten stets im Mittelpunkt des Zuschauerinteresses: Das seltene Opel Diplomat A Coupé mit dem 230 PS starken 5,4-Liter-V8-Motor und der Kadett B Rallye vom schwedischen Meisterdrifter Anders Kulläng. Gesteuert wurden die beiden Raritäten von Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann höchstpersönlich sowie von Tourenwagen-Legende Joachim Winkelhock, die beide ihre Opel-Oldies sehenswert durch die Taunus-Kurven lenkten.


„Die Klassik Tour Kronberg ist für uns bei Opel ja ein Heimspiel. Der Taunus liegt vor der Tür von Rüsselsheim und bietet herrliche Landstraßen mit besten Ausblicken. Da konnte ich ganz entspannt dem wunderbaren Motorklang meines Diplomat V8 lauschen, bevor es dann am Dienstag weiter zur IAA nach Frankfurt und der Weltpremiere unserer neuen Astra-Generation geht“, freute sich Opel Group CEO Dr. Karl-Thomas Neumann über die Rallye zu Hause.
Die Klassiker-Tour endete am 12. September am frühen Abend auf dem Herbstmarkt in Kronberg, so dass für Zuschauer wie Teilnehmer noch viel Gelegenheit war, sich bei Benzingesprächen über Diplomat A Coupé, Kadett B Rallye oder den neuen Astra auszutauschen.

Kontakt:
Uwe Mertin
Manager Opel Classic
Tel. (06142) 77 40 83, Fax: 7 84 89, E-Mail: uwe.mertin@de.opel.com


Adam Opel AG media.opel.de

D-65423 Rüsselsheim




Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©hozir.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling

    Bosh sahifa