Max Horkheimer 1939



Download 9.01 Kb.
Sana11.06.2017
Hajmi9.01 Kb.
glinde[1]



„Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen.“


Max Horkheimer 1939

Am 16. September 2011 eröffnete in Glinde ein Laden der unter anderen Bekleidung der Marke ‚Thor Steinar‘ verkauft, die bei Rechtsradikalen und Faschisten eine beliebte Modemarke ist. Wer sie trägt bekennt sich in der Regel zu faschistischem Gedankengut.

Von Anfang an waren es vor allem die Linksjugend [‘solid] und der Ortsverband Glinde/Oststeinbek/Reinbek der Partei DIE LINKE, die gegen diesen Laden mobil gemacht haben.

Ihr Info-Stand am Markt
Jeden Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Empörte Glinder halten täglich eine Mahnwache vor dem Laden, mittlerweise hat sich daraus ein Jugend- und ein Bürgerbündnis gegründet, sowie auf Initiative unserer Partei hin, ein Parteienbündnis gegen den Laden konstituiert. Unter dem Motto „Glinde ist bunt – nicht braun“ entfalten sich vielfältige Aktivitäten.

Aktiv für Glinde !

tägliche Mahnwache am Glinder Berg

Mo. bis Fr.: 16.00 – 19.00 Uhr Sa.: 13.00 – 16.00 Uhr

Kommen Sie einfach hinzu, für eine halbe Stunde, unterstützen Sie Ihre Nachbarn und Mitbürger, denn



Glinde ist bunt – nicht braun !“


Am 26. November wird es nun eine große gemeinsame Demonstration gegen den Thor Steinar Laden geben. DIE LINKE OV GOR (Stormarn) und die Linksjugend [‘solid] BG Glinde wollen mit einem großen sozialistischen und antifaschistischen Block Präsens zeigen und demonstrieren, dass DIE LINKE es ernst meint mit ihrem antifaschistischen Engagement.

Unter dem Motto von Max Horkheimer „Wer nicht vom Kapitalismus reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen“ (1939), wollen wir auf den inneren Zusammenhang von Kapitalismus und Faschismus hinweisen, und der Notwendigkeit der Entwicklung einer sozialistischen Gesellschaftsperspektive Nachdruck verleihen.

Der Widerstand gegen diesen Laden in Glinde hat mittlerweile Bedeutung in ganz Schleswig-Holstein und in Teilen von Hamburg und damit auch für unsere Partei und [‘solid].



Demonstration:

Glinde ist bunt – nicht braun –


Kein ‚Thor Steinar Laden‘ in Glinde oder anderswo"


Samstag den 26. November 2011

Aufstellung: 11.30 Uhr Glinder Markt
Beginn: 12.00 Uhr Marktpassage

- Kein „Thor Steinar Laden“ in Glinde und auch nicht anderswo

- Faschistische Strukturen zerschlagen

- Für die klassenlose sozialistische Gesellschaft


Deshalb würden wir uns freuen wenn alle Mitglieder, Freunde und Sympathisanten nicht nur des Kreises Stormarn, sondern der Landespartei und der angrenzenden Hamburger Bezirke, sowie alle anderswo oder unorganisierten Antifaschisten sich an der Demonstration und unseren „sozialistischen Block“ beteiligen würden.

Einladung zum Themenabend

Donnerstag, 05.01.2012, 19.30 Uhr
Am Markt 2, 1.Stock, Zimmer: Kaposvar

Die Bedeutung des Antifaschismus für die LINKE“






V.i.S.d.P.: DIE LINKE, M. Bornstein, Postfach 1207, Ahrensburg


Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©hozir.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling

    Bosh sahifa