Fachtag für Lehrkräfte und außerschulische Fachkräfte im Ganztag Thema



Download 81.11 Kb.
Sana23.06.2017
Hajmi81.11 Kb.

  1. Fachtag

für Lehrkräfte und außerschulische Fachkräfte im Ganztag

Thema:

Bedeutung der Lernumgebung im Ganztag“



an der Mittelschule Prien

am 29. April 2014

Teilnehmerliste

Fachtag (Dienstbesprechung) Bedeutung der Lernumgebung im Ganztag“






Name, Vorname

Dienstort (Schule)

1

Reuter, Hans-Joachim

Prien MS

2

Troppmann, Stefan

MS Hausham

3

Berndl, Karl

GS Wasserburg

4

Friedl, Elisabeth

GS Wasserburg

5

Boesmüller-Maierhofer, Stefanie

GS Wasserburg

6

Obermaier, Sabine

GS Wasserburg

7

Fiedler, Christa

GS Wasserburg

8

Thomalla, Simon

MS Wasserburg

9

Thusbaß, Simone

MS Wasserburg

10

Fischer, Claudia

Fischer Netzwerke

11

Unterreiner, Herbert

MS Am Luitpoldpark

12

Braun, Michaela

MS Am Luitpoldpark

13

Weiß, Günter

MS Am Luitpoldpark

14

Cetinkaya, Füsun

MS Am Luitpoldpark

15

Linnerer, K. H.

AWO-KV-Rosenheim

16

Veil, Gudrun

GS Kolbermoor

17

Heil, Elisabeth

Adolpf-Rasp GS Kolbermoor

18

Kling, Sandra

Adolpf-Rasp GS Kolbermoor

19

Jeßberger, Renate

Adolpf-Rasp GS Kolbermoor

20

Frank, Stefanie

MS Kolbermoor

21

Mörtl, Anja

MS Kolbermoor

22

Haranek, Inge

MS Kolbermoor

23

Raab, Eva Maria

FLS Edling

24

Mayr, Beatrice

FLS Edling

25

Haas, Marget

FLS Edling

26

Gallesdörfer, Markus

FLS Edling

27

Vierheller, Susanna

MS Rott am Inn

28

Sipak, Vesna

gfi Rosenheim

29

Weber, Christine

gfi Rosenheim

30

Brechenmacher, Rupert

MS Westerndorf

31

Thien, Susanna

MS Westerndorf

32

Schaub, Cornelia

MS Westerndorf

33

Kley-Stephan, Judith

MS Westerndorf

34

Bundil, Markus

SJR Rosenheim

35

Telocka, Heike

SJR Rosenheim

36

Föger, Franziska

GS Prinzregentenstr.

37

Bachmann, Maike

GS Prinzregentenstr.

38

Schildenberger, Petra

GS Prinzregentenstr.

39

Heuthaler, Regina

GS Happing

40

Rösch, Nadja

GS Happing

41

Mohr, Ursula

GS Happing

42

Wosnitzka, Ruth

MS Wasserburg

43

Zacharias, Petra

Großkarolinenfeld

44

Metz, Anabel

MS Kolbermoor

45

Kaltner, Michaela

MS Kolbermoor

46

Klein, Susanna

MS Kolbermoor

47

Kögel-Sebald, Klaus

MS St. Georg Bad Aibling

48

Sasjadudk, Dominik

Kiefersfelden

49

Rieger, Andreas

MS Fürstätt

50

Kojer, Stefan

MS Fürstätt

51

Deindl, Hermine

MS Fürstätt

52

Penning, Janina

MS Heufeld

53

Lehmann, Ulrike

MS Heufeld

54

Maurer, Beate

MS Heufeld

55

Viertel, Lisa

MS Heufeld

56

Wehrmann, Frank

MS Heufeld



Fachtag (Dienstbesprechung) für die Lehrkräfte und außerschulische Kräfte, die in Ganztagsklassen unterrichten, 29. April 2014

von 12:30-17:00 an der Franziska-Hager-MS Prien

Rosenheim, den 24. März 2014


Sehr geehrte Schulleitungen, sehr geehrte Ganztagslehrkräfte,
Ganztagslehrkräfte sind mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Neben vielen Faktoren, wie einer gekonnten Rhythmisierung des Unterrichts, Schaffen von Freiräumen, geschicktes Einplanen von Übungszeiten, Anbieten von motivierenden Differenzierungsmöglichkeiten, Eingehen auf die Neigungen der Kinder, hat die Gestaltung einer ansprechenden Lernumgebung eine besondere Bedeutung für das Wohlfühlen und Lernen der Kinder.
Daher laden wir alle schulischen und außerschulischen Lehrkräfte im Ganztag ein zu unserem





  1. Fachtag (Dienstbesprechung), am Dienstag, den 29. April 2014

von 12:30 – 17:00 Uhr

Bedeutung der Lernumgebung im Ganztag“



an der Franziska-Hager-Mittelschule in Prien,

Franziska-Hager-Str. 1

Der Austausch und die Vernetzung sind für die Lehrkräfte des Ganztags besonders wichtig, daher soll auch dieser Aspekt nicht zu kurz kommen.

Frau Schoft und Frau Schley von der Westpark-GS in Augsburg werden uns ihre Arbeit vorstellen. Danach können verschiedene Präsentationen von Ganztagsschulen aus unserem Schulamtsbezirk besucht werden.
Die genaue Tagesordnung finden Sie im Anhang.
Die Schulleitungen werden gebeten, den Besuch des Fachtags (der Dienstbesprechung) für die Ganztagslehrkräfte zu unterstützen und zu ermöglichen.
Die Anmeldung über FIBS ist bereits möglich.
Externe Kräfte melden sich bitte über Ihren Träger am Staatlichen Schulamt (kirsten.farkas.lra-rosenheim.de) an.
Wir freuen uns sehr über eine rege Beteiligung.
Mit freundlichen Grüßen

gez.


Helga Wichmann

Tagesordnung


  1. Fachtag (Dienstbesprechung) für Lehrkräfte in Ganztagsklassen

„Bedeutung der Lernumgebung im Ganztag“

12:30 Mittagessen an der Franziska-Hager-MS Prien


13:15 Referat: „Ein ganz normaler Tag im Westpark“

Frau Rektorin Schoft und Frau Konrektorin Schley der Westpark-

Grundschule Augsburg-Pfersee
14:15 Kaffepause
Ab 14:45 bis 16:30 Uhr präsentieren Ganztagsschulen aus dem Schulamtsbezirk Rosenheim ihre Arbeit unter dem Aspekt der Gestaltung der Lernumgebung:
14:45 Präsentationsrunde 1 MS Rosenheim - Fürstätt,

Franziska – Hager - MS Prien,

Adolf – Rasp - GS Kolbermoor ,

Pauline – Thoma - MS Kolbermoor

15:25 Präsentationrunde 2 Pauline –Thoma - MS Kolbermoor,

MS Rosenheim am Luitpoldpark,

GS Wasserburg,

Franziska – Hager - MS Prien


16:00 Präsentationsrunde 3 MS Rosenheim - Fürstätt,

Adolf – Rasp - GS Kolbermoor,

MS Rosenheim am Luitpoldpark,

GS Wasserburg


16:35 Zusammenschau im Plenum

17:00 Ende der Veranstaltung


Warum wurde der Fachtag geplant?


Eine Gruppe von Schulleitungen und Vertretern der externen Träger im Ganztag trafen sich im vergangenen Jahr 2013 mehrmals um einige Absprachen zu treffen. Eine davon war einen gemeinsamen Fortbildungstag für außerschulische Fachkräfte und für Lehrkräfte zu installieren.
Somit wurde der Fachtag für die Ganztagsschulen mit dem Thema: „Die Bedeutung der Lernumgebung im Ganztag“ geplant.

Der Tag sollte, neben der Informationsgewinnung, besonders dem Austausch und der Vernetzung dienen.


Wo fand der Fortbildungstag statt?
Nach Möglichkeit soll der Fachtag zu einer jährlichen Einrichtung für alle am Ganztag Beteiligten werden. Dabei ist auch das Kennenlernen unsere Ganztagsschulen ein wichtiger Faktor. Bei unserem ersten Fachtag fungierte die Franziska-Hager-MS in Prien als Gastgeberin. Sowohl die Mittagsverpflegung, als auch die besonderen Räumlichkeiten, wie der Chill out Room wurden präsentiert.

Wer war eingeladen?


Die Einladung richtete sich an alle Lehrkräfte in Ganztagsklassen an Grund- und Mittelschulen und an außerschulische Fachkräfte, die im gebundenen oder offenen Ganztagsbetrieb an Schulen tätig sind.


Was war das Thema?
Die Lernumgebung hat im Ganztagsbetrieb eine besondere Bedeutung. Die Kinder befinden sich länger an der Schule und sollen sich an ihrem Aufenthaltsort wohl fühlen.

Es sollte sowohl über die Möglichkeiten der räumlichen Ausstattung von Ganztagsschulen berichtet werden, wie auch über die Gestaltung der unmittelbaren Lernumgebung der Schüler.

Möglichkeiten mit kleinen Veränderungen eine angenehme Lernumgebung zu erreichen sollten aufgezeigt werden.

Es wurde deutlich, dass viele Schulen zwar nicht über das optimale Raumangebot verfügen, aber mit sinnvollen Kompromissen und Eigeninitiative einen angenehmen Lebensraum mit attraktivem Platzangebot für die Schüler schaffen. Die Lernumgebung wird anregend und motivierend gestaltet.

Wer referierte?
Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Mesa der MS Prien begrüßte die zuständige Schulrätin des Schulamtes Rosenheim für den Bereich des Ganztags, Frau Helga Wichmann die Anwesenden. Danach stellten Frau Rektorin Schoft und Frau Schmid aus der Westparkschule in Augsburg Pfersee ihre Schule vor. Das im Westpark Augsburgs neu errichtete Gebäude wurde unter Mitwirkung der Lehrkräfte konzipiert und steht mit seinen Lerninseln, die für mehrere Klassenzimmer zugänglich sind, für ein besonderes pädagogisches Konzept. „Ein ganz normaler Tag im Westpark“ wurde anhand eines Filmes und einer PPP von den Referentinnen vorgestellt.
Danach präsentierten Lehrkräfte aus dem Schulamtsbezirk Rosenheim unter dem Aspekt der „Lernumgebung“ ihre Schulen und gaben einen kleinen Einblick in die örtlichen Gegebenheiten und den Ablauf eines Schultages in der Ganztagsklasse.


Pauline-Thoma-MS Kolbermoor

Frau Susanna Klein, Frau Anabel Metz, Frau Irmgard Kaltner

Franziska-Hager-MS Prien

Herr Markus Hübl, Herr Wolfgang Hutzler

MS Rosenheim Fürstätt

Frau Steffi Kojer, Herr Andreas Rieger

Adolf-Rasp-GS Kolbermoor

Frau Elisabeth Heil, Frau Sandra Kling

GS Wasserburg

Herr Simon Berndl

MS am Luitpoldpark in Rosenheim



Frau Füsün Cetinkaya, allgemein zur GTK
Herr Günther Weiß, Ganztagsklasse 10
Herr Herbert Unterreiner, Lernumgebung schaffen: Möglichkeiten bei einem Neubau

Insgesamt wurde der Tag von den Lehrkräften, wie auch den außerschulischen Fachkräften als gewinnbringend empfunden und soll im nächsten Schuljahr wieder angeboten werden.



Pauline-Thoma-Schule Kolbermoor
Franziska-Hager-MS Prien
MS Rosenheim am Luitpoldpark
GS Wasserburg
Adolf-Rasp-GS Kolbermoor

MS Rosenheim Fürstätt

Anhang:
PPP: GS Westpark Augsburg Pfersee

PPP: Mittelschule am Luitpoldpark

PPP: Franziska–Hager-MS Prien

PPP: Adolf-Rasp-GS Kolbermoor

PPP: Pauline-Thoma-MS Kolbermoor

PPP: MS RO Fürstätt

Begrüßung: Frau Wichmann



Link: Film www.bildungshaus-westpark.de

Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©hozir.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling

    Bosh sahifa