Ausführlicher Lebenslauf: Persönliche Daten



Download 26.63 Kb.
Sana19.04.2017
Hajmi26.63 Kb.


M a n f r e d B ö t t g e r

  • Ausführlicher Lebenslauf:

  • 1.Persönliche Daten

Name: Böttger

Vorname: Manfred

Anschrift: Burggasse 19

63654 Büdingen OT Eckartshausen

Tel: Mobil: 0160-97746 982

Fax: 03212 71 21 980

@:E-Mail: manfredboettger@gmx.de

Web: www.manfred-boettger.de
Geburtsdatum: 07.Dezember 1980

Geburtsort: Bad Langensalza

Familienstand: Ledig, aber in Lebenspartnerschaft

Nationalität: Deutsch


2.Ausbildung:
Schulbildung:

09/87 - 07/92 Besuch der Grundschule Bad Tennstedt

09/92 - 07/93 Besuch der Regelschule Bad Langensalza

09/93 - 07/98 Besuch der Staatlichen Regelschule in Bad Langensala

09/98 - 08/99 Berufsbildende Schule Schwerstedt

09/99 - 08/00 Berufsbildende Schulen VI der Stadt Braunschweig

09/00 - 08/01 Berufsbildende Schule Schwerstedt

Berufsbildung:

09/98 – 08/99 Ausbildung zum Landwirt im Landwirtschaftsbetrieb

Seeber Gbr in Klettstedt

09/99 – 08/00 Fortführung der Ausbildung zum Landwirt beim Landwirtschaftsbetrieb Günter Renneberg Gbr

in Königlutter am Elm Ortsteil Lauingen

09/00 – 08/01 Fortführung der Ausbildung zum Landwirt in der

Agrargenossenschaft Am Horn e.G. in Hornsömmern

08/01 Abschluss: Landwirt


01/04 – 12/05 Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit

bei der IBS Institut für Bildung und Sicherheit Gbr in Erfurt (Thüringen)

Anerkannter und empfohlener Bildungsträger vom BDWS

12/05 Abschluss: Fachkraft für Schutz und Sicherheit (IHK)


10/07 - 11/10 Ausbildung zum Meister für Schutz und Sicherheit bei der IBS Institut für

Bildung und Sicherheit GbR in Offenbach

Anerkannter empfohlener Bildungsträger vom BDWS

11/10 Abschluss: Meister für Schutz und Sicherheit




Weiterführende

Qualifikationen

08/05- 10/05 Ausbildung zur Personenschutzfachkraft (während meines Praktika) bei Finger Security Service in Frankenberg/Eder (Hessen)

Anerkannter empfohlener Bildungsträger vom BDWS

10/05 Abschluss: Personenschutzfachkraft



Weitere

Sicherheitsrelevante

Qualifikationen:

Sicherheitsausbildung:

Unterrichtung und Sachkundeprüfung gem. § 34 a GewO

Waffensachkunde gem. § 7 WaffG (neu)

Erste Hilfe:

Erste Hilfe Ausbildung (gem. 8 Doppelstunden)

Erste Hilfe (im Rahmen der Personenschutzausbildung)

Brandschutz- und Feuerwehrausbildung:

Brandschutz für Selbsthilfekräfte gem. §16 Thüringer Verkaufsstättenverordnung

Ausbildung Truppmann der Freiwilligen Feuerwehr gem. FwDv. 2/2

Sprechfunkerlehrgang gem. BOS Richtlinie



Sonstige Ausbildungen:

ADAC Sicherheitsfahrtraining

Aufzugsbefreiung gem. TÜV Verordnung

Fahrausweisprüfdienst(RMV)

Pfeffersprayausbildung

Ausbildung zum Freiwilligen Polizeidienst


Fremdsprachen: English Grundkenntnisse
Führerschein: Klassen: BE,C1E,M,L,T (alt Kl.3)
EDV: System Windows 95, 98SE, 2000, ME, XP,Vista,2007 (Word, Excel, PowerPoint)

System Linux (Open Office, Star Office)


3.Beruflicher Werdegang:

09/01- 06/03 Wehrdienst mit freiwilliger Zusatzverpflichtung

Im Panzerbatalion 393 in der Werratalkaserne Bad Salzungen

(09/01-10/01 Grundausbildung , Sicherungs- und Wachausbildung 5/393

11/01-06/02 AVZ (Aufklärungs- u. Verbindungszug) 1/393

07/02-06/03 MKF(Fahrer Leopard 2A5 und 2A4) 4/393)

07/03 arbeitssuchend mit Nebentätigkeit im Sicherheitsgewerbe beim Sicherheitsunternehmen Cobra Sicherheitszentrale in Erfurt

(Alarmintervention und Notruf Service Leitstelle)


08/03 – 09/03 Sicherheitsmitarbeiter bei der Firma Cobra Sicherheitszentrale Erfurt im (Objektschutz einer Baustelle und in Nürnberg und auf Usedom Zeltplatzbewachung und Ordnungsdienst mit Wachbegleithund, Alarmintervention, Objektschutz)
09/03 - 11/03 Arbeitssuchend mit Nebentätigkeit im Sicherheitsgewerbe beim Sicherheitsunternehmen Cobra Sicherheitszentrale in Erfurt

(Eventschutz, Discothekenbewachung, Objektschutz mit Wachbegleithund, Alarmintervention)


12/03 – 01/04 Sicherheitsmitarbeiter der Firma VSU Bewachungs- und Sicherheitsunternehmen GmbH Thüringen in Erfurt

(Absicherung des Erfurter Weihnachtsmarktes)

01/04 – 12/05 Weiterbildung (Fachkraft für Schutz und Sicherheit)

01/04 – 06/05 Nebentätigkeit im Sicherheitsgewerbe bei der Firma VSU Bewachungs- und Sicherheitsunternehmen GmbH Thüringen in Erfurt

(Veranstaltungsschutz bei der Biathlon Weltmeisterschaft 2004 in Oberhof ,in mehreren Stadtfesten und Veranstaltungen in Erfurt sowie Veranstaltungsschutz im Treff Hotel Panorama und Diskothek in Oberhof, Objekt- und Werkschutz)
01/04 - 11/04 Nebentätigkeit im Sicherheitsgewerbe beim Sicherheitsunternehmen Cobra Sicherheitszentrale in Erfurt

(Eventschutz, Objektschutz mit Wachbegleithund, Alarmintervention und Notruf Service Leitstelle, Detektei)

01/06 - 09/10 Sicherheitsmitarbeiter der DUSSMANN AG & Co. KGaA

( Sicherheits- und Ordnungsdienst sowie Fahrausweisprüfdienst bei der U- und Straßenbahn im Auftrag der Verkehrsgesellschaft Frankfurt/Main, Objektschutz)


10/10 - 02/10. Sicherheitsmitarbeiter der Firma SECOSERV GmbH im Auftrag für BRINKS Deutschland GmbH

(Fahrdienst im Geld- und Werttransport sowie Münzgeldbearbeitung/Hartgeldlogistik)


03/11 – lfd. Notruf- und Serviceleitstellen Operator bei dem Unternehmen Niscayah GmbH in Frankfurt am Main
3.Hobbys: Garten und Landschaftsgestaltung
Verfügbarkeit: nach Absprache

_________________________­____________

Büdingen OT Eckartshausen, den 19.04.2017 Manfred Böttger

Wohnsitz : Mobiltelefon: 0160 977 46 982

Burggasse 19 Telefax: 03212 712 1980

63654 Büdingen OT Eckartshausen Email: manftredboettger@gmx.de



Web: www.manfred-boettger.de



Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©hozir.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling

    Bosh sahifa