Vertragsunterzeichnung: Drei Hotels in Marokko Meliá mit ersten Hotels in Marokko Bis 2017 entstehen im neuen Ferienresort Mediterrania-Saïdia drei luxuriöse Meliá-Anlagen



Download 15.19 Kb.
Sana28.06.2017
Hajmi15.19 Kb.




PRESSEINFORMATION


3. Februar 2014
Vertragsunterzeichnung: Drei Hotels in Marokko
Meliá mit ersten Hotels in Marokko

Bis 2017 entstehen im neuen Ferienresort Mediterrania-Saïdia

drei luxuriöse Meliá-Anlagen
Palma de Mallorca/Saïdia. – Der spa­nische Konzern Meliá Hotels Interna­tional wird ab 2016 erstmals in Marokko vertreten sein. Soeben hat die Kette mit ihrem lokalen Partner, der marokkanischen Entwicklungsge­sellschaft SDS, einen Management­vertrag für drei Hotels der Marke Meliá unterschrieben. Bis 2017 werden in der neuen Tourismus-Region Mediterrania-Saïdia mit ihrem viele Kilometer langen, wei­ßen Sandstrand im Nordosten des Landes, für rund 84 Millionen Euro ein Strand­hotel, ein Clubhotel sowie eine Apartmentanlage mit insgesamt 736 Zimmern im Fünf-Sterne-Segment erbaut.
2016 wird das 396-Zimmer-Strandhotel in direkter Uferlage und neben dem Golf­platz eröffnen. Ein großzügiger Spa, Veranstaltungsräume, vier Restaurants, drei Bars sowie ein exquisiter Beachclub und ein Kinderclub stehen den Gästen zur Verfügung. Noch mehr Services für Familien bietet ebenfalls ab 2016 das Meliá-Clubhotel (150 Zimmer). Der dritte Komplex geht 2017 mit 190 luxuriösen Serviced Apartments direkt neben dem Strandhotel an den Start.
„Wir haben uns für Meliá als Betreiber entschieden, weil deren international führende Position als Ferienhotel-Anbieter und die große internationale Erfahrung entscheidend sind für die weitere Entwicklung von Saïdia“, betont Anasshouir Alami, Vorsitzender von SDS. Gabriel Escarrer, stellvertretender Vorsitzender und CEO von Meliá Hotels International ist sich sicher, „dass 60 Jahre Erfahrung in der Touris­musindustrie und unser hohes internationales Renommee eine sichere Garantie für den erfolgreichen Ausbau dieser außergewöhnlichen Destination in dem stark wach­senden Reiseland Marokko darstellen.“
Rendering Copyright: Meliá Hotels International
1405
Text und Rendering in Druckqualität können hier herunter geladen werden:

http://wp-publipress.de/content/pressezentrum/index.php?open=30
Weiteres Bildmaterial zu rund 350 Hotels finden Sie im Fotoarchiv der Meliá Website (Benutzername: presse, Kennwort: presse1): http://album.melia.com/login.php?lang=english_gb


Medienkontakt:

W&P PUBLIPRESS GmbH

Sabine von der Heyde, Sylvia König

Alte Landstraße 12-14

85521 Ottobrunn, Deutschland

Tel.: +49 89-660396-6

Fax: +49 89-6098332

E-Mail: melia@wp-publipress.de



www.wp-publipress.de

Meliá Hotels International S.A.

Communication Department

Tel.: + 34 971 22 44 64

E-Mail: comunicacion@melia.com

Über Meliá Hotels International S.A.

Die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International (Palma de Mallorca) wurde 1956 von Gabriel Escarrer Juliá gegründet. Sie betreibt und distribuiert heute weltweit über 350 Hotels mit 90.000 Zimmern in 40 Ländern auf vier Kontinenten. Das börsennotierte, familienge­führte Unternehmen ist eine der größten Resort-Hotelgruppen der Welt und Marktführer in Spanien. Zum Portfolio zählen die Marken Gran Meliá, Meliá, ME, Innside, Tryp by Wyndham, Paradisus, Sol sowie die Timesharing-Marke Club Meliá.

In Deutschland führt die Tochtergesellschaft von Ratingen aus derzeit 23 Häuser: zwei Meliá, zehn Inn­side und elf Tryp. Die Präsenz der spanischen Kette soll im deutschsprachigen Raum, dem nach Spanien zweitgrößten europäischen Markt der Gruppe, stark ausgebaut werden. Mitte Februar 2014 eröffnet das Meliá Vienna, Verträge wurden bereits für sechs Hotels der styli­schen, im Vier- bis Fünf-Sterne-Segment angesiedel­ten Marke Innside unter­zeichnet: Wolfs­burg (Juni 2014), Frankfurt (2015), Hamburg (2015), Essen (2015), Aachen (2015) und Leipzig (2015). www.melia.com

http://www.facebook.com/MeliaHotelsInternational, http://twitter.com/MeliaHotelsInt
Über SDS

Die Société de Dévelopement Saïdia (SDS), eine Partnerschaft zwischen der CDG-Gruppe und dem Marokkanischen Tourismusentwicklungsfonds (FMDT), wurde zur Durch- und Fort­führung der Entwicklung des Urlaubsortes Mediterrania-Saïdia gegründet. Zum Aufgabenbe­reich zählen die Entwicklung einer unerschlossenen Landfläche als Standort für Hotels, Ferienunterkünfte und Entertainmenteinrichtungen nebst Golfplatz und großangelegter Marina.


Über die Marke Meliá Hotels & Resorts

Meliá Hotels & Resorts ist die bekannteste und internationalste Marke im Portfolio von Meliá Hotels International, mit über 100 Hotels und Resorts in großen Metropolen und Feriendesti­nationen Europas, Asiens, Afrikas und Amerikas. Die Marke ist ein Synonym für leidenschaft­lichen Service und ein und unvergessliches Erlebnis. Bei Meliá Hotels & Resorts sind ein ein­zigartiges Design, ein personalisierter Ser­vice, intensive sensori­sche Erfahrungen, eine unverwechselbare Küche und State-of-the-Art-Technologien sowohl differenzierende Elemente als auch gleichzeitig integraler Bestandteil der Markenidentität. Unter dem Namen „The Level“ bieten die Hotels dieser Marke ein spezielles VIP-Programm an, das besondere Services und Annehmlichkeiten beinhaltet. www.melia-hotels.com






Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©hozir.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling

    Bosh sahifa