Haus der Begegnung Kloster St. Dominikus, Strahlfeld



Download 2.77 Mb.
Sana10.09.2017
Hajmi2.77 Mb.

Adresse und Kontakt


Haus der Begegnung

Kloster St. Dominikus, Strahlfeld

Hofmarkstr. 14 a


93426 Roding-Strahlfeld



Telefon: 09461 / 91 12-0

Fax: 09461 / 91 12-33

E-Mail: hdb@kloster-strahlfeld.de

Web: www.hdb-kloster-strahlfeld.de
Anmeldung und Zahlung

Bitte überweisen Sie gleichzeitig mit der Anmeldung die Anzahlung von 45 Euro


auf Konto Sparkasse Roding
IBAN: DE 80 7425 1020 0052 1492 00, BIC:BYLADEM1CHM

unter Angabe der Kursnummer
F91.


Die Restzahlung wird bei Ankunft in Bar oder mit EC-Karte bezahlt. Erst nach Eingang der Anzahlung ist Ihre Anmeldung verbindlich.


Bei Rücktritt oder Umbuchung werden 20 Euro von der Anzahlungsgebühr einbehalten.

Bei kurzfristiger Absage (in der Woche vor Kursbeginn) wird die Anzahlung nicht zurückerstattet.



Wir bestätigen den Eingang Ihrer Anmeldung zu o.g. Kurs per E-Mail oder telefonisch.

„Es sind

die Begegnungen

mit Menschen,

die das Leben

lebenswert machen


Guy de Maupassant

Anreise
Mit dem PKW



Von Nürnberg A6, von Weiden A93:
Ausfahrt Schwandorf auf die B85 Richtung Cham.
In Neubäu links abbiegen in Richtung Strahlfeld.

Oder auf Höhe Roding Abfahrt Mitterdorf und dann Richtung Stamsried/Strahlfeld.


Von München A93 (Regensburg/Weiden):
In Regensburg nach dem Pfaffensteiner Tunnel in Richtung Cham B16 abbiegen. Auf Höhe Roding, Abfahrt Mitterdorf und dann Richtung Stamsried/ Strahlfeld.
Parkplatz: Hofmarkstr. 14a oder Hofmarkstr. 25

93426 Roding.


Mit der Bahn

Von Nürnberg Richtung Furth im Wald
bis Bhf Roding.

Von Süden über Schwandorf
Richtung Furth im Wald bis Bhf Roding.
karte.tif


HAUS DER BEGEGNUNG

KLOSTER STRAHLFELD
Bildungsangebot

Meditativ – Kreativtage




Aus der Mitte leben
Freude und Trauer

Kursnummer F91

27.03. bis 29.03.2017





Einladung

Programminhalte

Leitung

Sr. Flavia Büglmeier




Freude und Trauer
Es gibt eine Zeit zum Lachen

Und zum Weinen,

eine Zeit zur Freude

und eine Zeit der Trauer!

Alles ist vergänglich-

Windhauch!

sagt Kohelet.

Trotzdem ist unser Leben unser Alltag,

gefüllt mit Diesem und Jenem.

Wir haben die Möglichkeit und

Gottes Zusage, dass uns alles

zum Guten gereichen wird,

wen wir IHN, Gott,

in unser Leben einlassen.

Die Barmherzigkeit Gottes wird immer

mit uns sein



  • Besinnung und Stille


  • Entspannungsübungen


  • Meditative Tänze


  • Kreatives Schaffen


  • Freizeit und Erholung


an den Gebetszeiten

der Schwestern



Termin: 27.03. – 29.03.2017
Beginn: Montag 14.30 Uhr

Ende: Mittwoch 13.30 Uhr



Teilnehmerzahl:

Begrenzt


Kosten:

Kursgebühren inkl. Verpflegung und ÜN

im EZ 165,00 Euro

Kursgebühren inkl. Verpflegung und ÜN

im DZ 151,00 Euro

Kursgebühren inkl. Verpflegung

ohne Übernachtung 90,00 Euro

Materialkosten werden extra berechnet



  • Wir freuen uns
    auf Ihr KOMMEN















Download 2.77 Mb.

Do'stlaringiz bilan baham:




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©hozir.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling

    Bosh sahifa
davlat universiteti
ta’lim vazirligi
O’zbekiston respublikasi
maxsus ta’lim
zbekiston respublikasi
o’rta maxsus
davlat pedagogika
axborot texnologiyalari
nomidagi toshkent
pedagogika instituti
texnologiyalari universiteti
navoiy nomidagi
samarqand davlat
guruh talabasi
ta’limi vazirligi
nomidagi samarqand
toshkent axborot
toshkent davlat
haqida tushuncha
Darsning maqsadi
xorazmiy nomidagi
Toshkent davlat
vazirligi toshkent
tashkil etish
Alisher navoiy
Ўзбекистон республикаси
rivojlantirish vazirligi
matematika fakulteti
pedagogika universiteti
таълим вазирлиги
sinflar uchun
Nizomiy nomidagi
tibbiyot akademiyasi
maxsus ta'lim
ta'lim vazirligi
махсус таълим
bilan ishlash
o’rta ta’lim
fanlar fakulteti
Referat mavzu
Navoiy davlat
umumiy o’rta
haqida umumiy
Buxoro davlat
fanining predmeti
fizika matematika
universiteti fizika
malakasini oshirish
kommunikatsiyalarini rivojlantirish
davlat sharqshunoslik
jizzax davlat