Die Praxis Eine Police für alle Fälle



Download 12.22 Kb.
Sana19.04.2017
Hajmi12.22 Kb.

Berlin Medical 03.2009



Versicherungsschutz für die Praxis



Eine Police für alle Fälle

Verwaltungsaufgaben nehmen überhand und die Budgetierung durch Krankenkassen erschwert nicht nur eine medizinisch notwendige Behandlung von Patienten, sondern stellt auch die Wirtschaftlichkeit einer Praxis infrage. Wenn sich unter solchen Umständen in den Räumen eines niedergelassenen Arztes auch noch ein Unfall oder ein Einbruch ereignet, der nicht ausreichend versichert ist, steht die Praxis schnell auf der Kippe.

Unter diesen Rahmenbedingungen kann ein kostengünstiger und lückenlo-ser Versicherungsschutz den Grundstein für eine gesunde Arztpraxis legen. Seit Anfang des Jahres gibt es nun mit VitAssec eine Police, die genau das verspricht: umfassenden Schutz zu günstigen Kon-ditionen. Für niedergelassene Ärzte war es bisher keine leichte Aufgabe, einen pas­senden Versicherungsschutz zu erhalten: Viele einzelne Verträge mussten abge­schlossen werden, die enthielten nur zu oft teure und überflüssige Doppelungen und trotz aller Bemühungen war sich der Arzt nie sicher, ob er nicht vielleicht doch eine Kleinigkeit übersehen hatte. Gelegentlich stellte sich die vermeintliche Kleinigkeit als existenzbedrohende Lücke heraus.


Paketlösung Multirisk
Die Anfang des Jahres auf den Markt gebrachte Police VitAssec von einem gleichnamigen Assekuradeur aus Kirch-heim unter Teck in Baden-Württemberg will da nun Abhilfe schaffen: Eine einzige Police soll praktizierende Allgemeinmedi­ziner, hausärztliche Internisten, Kinder- und Hautärzte zu einem rundum sicheren Schutz des Praxisalltags verhelfen. Durch die Paketlösung ist die neue so genannte Multirisk-Police in der Regel preiswerter als eine selbst ausgesuchte Anhäufung ver­schiedener Policen unterschiedlicher An­bie­ter.

Doch was enthält das neue Sicher-heitspaket für Mediziner? Eingeschlossen in die Grunddeckung sind Umwelthaftpflicht und Umweltschadenversicherung



sowie eine Elektronik- und Glasversiche-rung. Elementarschäden, einschließlich Verheerungen durch Überschwemmungen, und die daraus resultierenden Unterbre-chungsschäden sind mitversichert. Der Verlust oder die Beschädigung von Arzt-taschen und Notfallkoffern bei Kranken-besuchen, der Verlust von Rezepten und ein Ertragsausfall infolge eines versicherten Sachschadens - etwa infolge eines Wasser­rohrbruchs - sind mit abgesichert und wer­den ersetzt.

In der Berufshaftpflicht ist der passive Strafrechtsschutz mit eingeschlossen für den Fall, dass wegen eines Kunstfehlers ein Strafverfahren eingeleitet wird. Zusätzlich kann noch auf Wunsch eine Rechts-schutzversicherung angedockt werden.

Die Versicherungsbedingungen sind auch für versicherungstechnische Laien verständlich formuliert: Im Gegensatz zu den meisten Versicherern wird bei VitAssec immer der Neuwert ersetzt, auch wenn der Zeitwert der beschädigten Gegenstände unter 40 Prozent des Neuwertes liegt. Eine verspätete Schadensmeldung beeinträchtigt den Versicherungsschutz nicht. Völliger Unterversicherungsverzicht ist ebenso in der Police schriftlich festgelegt wie die garan­tierte Schadensregulierung innerhalb von 14 Tagen. Bei Schäden bis 10.000,- Euro ist die sofortige Aufräumung vereinbart. Auf das Urteil eines Sachverständigen muss hier nicht gewartet werden. Grund­sätzlich gibt es bei VitAssec nur vier Aus­schlüsse: Vorsatz, Verschleiß, Verfall des Haltbarkeitsdatums von Medikamenten und Verderb von Arzneimitteln durch falsche La­gerung.

Die VitAssec-Ärzte Assecuranz zeichnet sich nicht zuletzt durch eine einfache Prämienregelung aus: Die Grund-Prämie errechnet sich ausschließlich anhand der Zahl der Behandlungszimmer, unabhängig ob es sich um eine Einzelpraxis, Gemeinschaftspraxis oder eine Praxisge-meinschaft handelt. Als Behandlungs-zimmer gelten nur die Räume, in denen Arzt oder Ärztin selbst tätig ist. „Der Arzt muss sich nicht in die Karten schauen lassen“. Auf sensible Daten wie Umsatz,



Multirisk-Police für den niedergelassenen Arzt

Lohn und Ertrag wird völlig verzichtet", be­tont Geschäftsführerin Beate Bachthaler.

Für das Konzept spricht auch, dass die Police täglich kündbar ist, wobei un­verbrauchte Beiträge rückvergütet wer­den. Bestehende Verträge können über­nommen werden und die Verbesserun­gen des Versicherungsschutzes gelten vom er­sten Tag des Abschlusses an.

Dass sich die Macher der VitAssec-Police in ihrem Gebiet auskennen, bele-gen zwei ältere Multirisk-Policen: Denn mit PharmAssec und DentAssec gibt es bereits vergleichbare Versicherungspakete die sich an Apotheken und Sanitätshäuser bezieh­ungs­weise an Zahnärzte richten. Mit Erfolg: So wird etwa PharmAssec vom Baden-Württembergischen Landesapothe­kerver­band ausdrücklich empfohlen. „Für VitAssec konnten wir auf unsere Erfah­rungen, die wir mit PharmAssec und DentAssec gesammelt haben, zurück­greifen. Für Ärzte heißt das, dass sie jetzt endlich ein hervorragendes Instrument zur Absicherung gegen alle relevanten Risiken nutzen können“, so Bachthaler.



Weitere Informationen:

VitAssec Ärzte-Assecuranz GmbH Paradiesstraße 1

73230 Kirchheim u. Teck

Tel. +49 (0)7021 9709760

Fax +49 (0)7021 71757

info@vitassec.de

www.vitassec.de




Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©hozir.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling

    Bosh sahifa