O`zbekiston respublikasi oliy va o`rta maxsus ta`lim vazirligi toshkent moliya instituti



Download 477.49 Kb.
Pdf ko'rish
bet28/94
Sana15.07.2021
Hajmi477.49 Kb.
1   ...   24   25   26   27   28   29   30   31   ...   94
Reisen in Deutschland 

 

Viele Geschäftsleute benutzen das Flugzeug oder das Auto. Aber viele nehmen auch die 



Bahn. Sie wählen natürlich einen ganz besonderen Zug: den Intercity (IC), den Eurocity (EC) 

oder den Intercityexpress (ICE). Sie fahren montags bis freitags tagsüber jede Stunde und 

verbinden die großen Städte. Das Streckennetz beträgt viele 1000 Kilometer. 

 

Sie wohnen in Bonn? Sind Ihre Ziele München, Zürich, Hamburg, Berlin oder Paris? 



Nehmen Sie den Intercity oder den Euro-City. 


 

Er braucht etwa 6 Stunden bis München oder Zürich, 5 Stunden bis Berlin oder Paris, 4 

Stunden bis Hamburg. Der Zug führt ein bequemes Zugrestaurant. Dort erwartet Sie das 

Mitropa-Team. Auch ein Büroabteil und ein Zugtelefon sind vorhanden.  

 

Usbekistan 



 

Usbekistan ist reich an Bodenschätzen, die größtenteils erst in der Sowjetzeit erschlossen 

wurden und heute ein bedeutender Faktor für die relative wirtschaftliche Selbständigkeit 

Usbekistans sind. Besonders an die Erdöllager der Ferganabeckens, die schon früh entdeckt und 

genutzt wurden, knüpft sich inzwischen eine bedeutende Industrie an. Die wichtigste 

Erdgaslagerstätte befindet sich in Gasli. Weitere Bodenschätze sind Braunkohle und 

Kupfervorkommen. Neben anderen Edelmetallen finden sich in Usbekistan verschiedene 

Goldadern, vor allem in den Bergregionen und in der Wüste Kizilkum. Gerade für das 

unabhängige Usbekistan sind diese Goldvorkommen – in sowjetischer Zeit verfügte das Land 

immerhin über fast ein Fünftel der sowjetischen Goldvorkommen – von großer Bedeutung: 

derzeit werden etwa 70 Tonnen Gold jährlich gewonnen.  

Hauptsächliche Importgüter sind Erdöl und Erdgas, Eisen, Chemikalien, Maschinen, 

Nahrungsmittel und Textilien. Die bedeutendsten Exportgüter sind neben Baumwolle 

Leichtindustrieprodukte und Rohmetalle. Wichtiger Handelspartner ist Rußland. 

 

 



 


Download 477.49 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:
1   ...   24   25   26   27   28   29   30   31   ...   94




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©hozir.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling

    Bosh sahifa
davlat universiteti
ta’lim vazirligi
O’zbekiston respublikasi
maxsus ta’lim
zbekiston respublikasi
axborot texnologiyalari
o’rta maxsus
nomidagi toshkent
guruh talabasi
davlat pedagogika
texnologiyalari universiteti
xorazmiy nomidagi
toshkent axborot
pedagogika instituti
rivojlantirish vazirligi
toshkent davlat
haqida tushuncha
Toshkent davlat
vazirligi toshkent
samarqand davlat
ta’limi vazirligi
tashkil etish
kommunikatsiyalarini rivojlantirish
matematika fakulteti
navoiy nomidagi
vazirligi muhammad
nomidagi samarqand
bilan ishlash
Darsning maqsadi
fanining predmeti
maxsus ta'lim
ta'lim vazirligi
Ўзбекистон республикаси
pedagogika universiteti
sinflar uchun
fanlar fakulteti
o’rta ta’lim
Toshkent axborot
Alisher navoiy
haqida umumiy
fizika matematika
Ishdan maqsad
moliya instituti
universiteti fizika
Nizomiy nomidagi
таълим вазирлиги
махсус таълим
respublikasi axborot
umumiy o’rta
pedagogika fakulteti
nazorat savollari