Tuttlinger Strom wird grün Kunden der Stadtwerke Tuttlingen erhalten Ökostrom



Download 9.96 Kb.
Sana26.06.2017
Hajmi9.96 Kb.




PRESSE-SERVICE

Pressemitteilung Nr. 15 – 01 25.02.2015



Tuttlinger Strom wird grün

Kunden der Stadtwerke Tuttlingen erhalten Ökostrom



Tuttlingen. Seit dem 1. Februar erhalten alle Privat- und Gewerbekunden der Stadtwerke Tuttlingen GmbH Ökostrom aus Wasserkraft. Die Preise verändern sich nicht: Für den Ökostrom wird den Kunden kein Cent mehr berechnet.
„Ich bin stolz auf unsere Stadtwerke“, so Aufsichtsratsvorsitzender OB Michael Beck, „der neueste Schritt ist eine konsequente Fortsetzung unserer Klimaschutzpolitik.“ Schließlich ist Tuttlingen seit vielen Jahren Mitglied im Klimabündnis der Städte – für Beck mehr als nur ein Bekenntnis: „Solchen Worten müssen immer auch Taten folgen – und dies ist eine ganz entscheidende.“
Seit dem 1. Februar liefern die SWT an alle Kunden grünen Ökostrom ohne Mehrkosten. Der Ökostrom „Natur Tut“ stammt zu 100 Prozent aus europäischen Wasserkraftanlagen, die modernste Umweltstandards erfüllen. Bei der Erzeugung wird kein CO2 freigesetzt. Das Herkunftsnachweisregister beim Bundesumweltamt garantiert, dass der Strom der Stadtwerke Tuttlingen auch wirklich grün ist.
Mit der Umstellung wird ein zentraler Baustein des Energiekonzepts umgesetzt, das 2011 vom Gemeinderat beschlossen wurde. Das Konzept wiederum war Ergebnis der Tuttlinger Energiegespräche, an denen sich engagierte Bürger ebenso beteiligten wie Vertreter des Gemeinderates oder der Wirtschaft. Als Ziel wurde seinerzeit beschlossen, dass der Tuttlinger Strom bis 2020 zu über 50 Prozent regenerativ hergestellt sein soll. „Dieses Ziel haben wir bei den SWT-Kunden jetzt deutlich übererfüllt“, stellt OB Michael Beck zufrieden fest.
Die Kunden der Stadtwerke müssen für die Umstellung gar nichts unternehmen, die bestehenden Verträge behalten ihre Gültigkeit. Lediglich die Tarifbezeichnungen haben sich geändert. „Natur TUTsingle“ wird kleineren Haushalten bis zu einem Jahresverbrauch von 2.500 Kilowattstunden empfohlen. Für größere Abnehmer eignet sich der Tarif „Natur TUTcity“. Alle Kunden, die bisher bereits Ökostrom bezogen haben, können kostenlos in die neuen, günstigeren Ökostrom-Tarife wechseln. Für Gewerbekunden bietet die Stadtwerke Tuttlingen den Tarif „Natur Tut businesspro 10% Rabatt“ an. Die Konditionen sind identisch mit dem bisherigen Gewerbekundentarif.
Stadtwerke-Geschäftsführerin Dr. Branka Rogulic: „Jeder private und gewerbliche SWT-Kunde leistet ab sofort einen aktiven Betrag zum Klimaschutz. Die Mehrkosten der Beschaffung des Ökostroms aus 100 Prozent europäischer Wasserkraft tragen wir für Sie – und das gerne! Wir wollen mit unserer Aktion zum einen die Umwelt schützen und zusätzlich auch den Geldbeutel unserer Kunden schonen“
Die Versorgung mit Ökostrom ohne Aufpreis ist nicht der einzige Beitrag der Stadtwerke Tuttlingen zum Klimaschutz. So sind die SWT auch an der IG HegauWind beteiligt und betreiben seit Jahren das Thermal- und Freizeitbad TuWass nachhaltig mit einem Blockheizkraftwerk. „Wir leisten einen aktiven Betrag für das Mehr an Lebensqualität in Tuttlingen“, betont Geschäftsführerin Dr. Branka Rogulic. Auch in der Zukunft wollen sich die Stadtwerke Tuttlingen im Bereich der grünen Energie einsetzen und so die Energiewende vor Ort aktiv mitgestalten.
Bildunterschrift:

Sprach sich klar für Ökostrom aus: Der SWT-Aufsichtsrat zusammen mit OB Michael Beck und SWT-Geschäftsführerin Dr. Branka Rogulic.




Stadtwerke Tuttlingen GmbH │ Bahnhofstr. 120 │ 78532 Tuttlingen │ www.swtenergie.de

Geschäftsführerin: Dr. Branka Rogulic │ +49(0)7461 - 1702-610│ branka.rogulic@swtenergie.de




Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©hozir.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling

    Bosh sahifa