30-jähriges Jubiläum der französischen Partnerschaft Alban – Schonungen 2016



Download 368,26 Kb.
Sana23.06.2017
Hajmi368,26 Kb.
#13157
30-jähriges Jubiläum der französischen Partnerschaft

Alban – Schonungen 2016
Ein ereignisreiches Jahr geht für den Albankreis Schonungen zu Ende. Am Jahresanfang waren die Vorbereitungen ausschließlich vom Besuch der französischen Freunde am Osterwochenende geprägt. So wurde ein abwechslungsreiches Programm für den viertägigen Besuch zusammengestellt.

Der Empfang am Karfreitag mit kaltem Buffet im Rathaus, Tagesausflug nach Coburg mit Stadtführung und Besichtigung der Kunstsammlung auf der Veste, Wortgottesdienst, heimische Privatbrauereibesichtigung, Petanque-Turnier, warmes Buffet und bunter Abend mit Musik und Tanzeinlagen, Wanderung zur Weinprobe mit fränkischen Köstlichkeiten sowie die Unterbringung der Freunde in den Gastfamilien. Dann wurde noch eine Stadtführung in Nürnberg vor dem Rückflug organisiert. Dank des Bahnhaltepunktes war die An- und Abreise für die französischen Gäste unkompliziert.

Im Fokus steht jetzt wieder der Weihnachtsmarkt. Hier wird vom Freundeskreis ein eigener Stand betrieben. Angeboten werden Apfelglühwein sowie französische Zwiebelsuppe (absolut vegan). Zur Abrundung kann dann noch ein Crêpes mit verschiedenen Füllungen genossen werden begleitet mit einem Glas Calvados oder Cognac. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Außerdem will man im nächsten Jahr zum 30-jährigen Bestehen der Partnerschaft einen Chansonabend in der Alten Kirche anbieten und somit mehr Präsenz in der Öffentlichkeit zeigen. Denn der Albankreis steht für alle Bürger und Interessierte, egal welchen Alters offen.

Um auch Praktikumsplätze in der Großgemeinde für französische Jugendliche anzubieten, konnten von der Präsidentin Hanne Schumm zwei Einrichtungen gefunden werden, die dazu akkreditiert wurden. So können dort ab 2016 zwei Jugendliche zum freiwilligen Dienst nach Schonungen.

Im nächsten Jahr wollen Bürger aus der Großgemeinde Schonungen zum 30-jährigen Jubiläum der Partnerschaft wieder nach Südfrankreich fahren. Auch der Albankreis plant die Reise mit dem Flugzeug. So steht man des Weiteren mit den Franzosen wieder in regen Kontakt, um ein interessantes Programm für die Besucher zu gestalten. Für die Teilnahme an der Alban-Reise vom 12. bis 16. August 2016 können sich interessierte Bürger, auch aus anderen Gemeinden bei der Präsidentin Hanne Schumm (Tel. 09721-7383447 oder E-Mail: hanne.schumm@schonungen.net) anmelden. Es ist nicht zwingend erforderlich französische Sprachkenntnisse zu haben.


Text: Dagmar Rottmann
c:\users\herders\appdata\local\microsoft\windows\temporary internet files\content.outlook\myak3dsj\p1230470 (2).jpg

Download 368,26 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©hozir.org 2022
ma'muriyatiga murojaat qiling

    Bosh sahifa
davlat universiteti
ta’lim vazirligi
axborot texnologiyalari
maxsus ta’lim
zbekiston respublikasi
guruh talabasi
O’zbekiston respublikasi
nomidagi toshkent
o’rta maxsus
davlat pedagogika
texnologiyalari universiteti
toshkent axborot
xorazmiy nomidagi
rivojlantirish vazirligi
pedagogika instituti
Ўзбекистон республикаси
tashkil etish
haqida tushuncha
таълим вазирлиги
vazirligi muhammad
O'zbekiston respublikasi
toshkent davlat
махсус таълим
respublikasi axborot
kommunikatsiyalarini rivojlantirish
vazirligi toshkent
saqlash vazirligi
fanidan tayyorlagan
bilan ishlash
Toshkent davlat
sog'liqni saqlash
uzbekistan coronavirus
respublikasi sog'liqni
coronavirus covid
koronavirus covid
vazirligi koronavirus
qarshi emlanganlik
risida sertifikat
covid vaccination
sertifikat ministry
vaccination certificate
Ishdan maqsad
fanidan mustaqil
matematika fakulteti
o’rta ta’lim
haqida umumiy
fanlar fakulteti
pedagogika universiteti
ishlab chiqarish
moliya instituti
fanining predmeti